Flüge nach Dubai

Flüge nach Dubai gibt es dank der stets zunehmenden Popularität und immer besser werdenden Infrastruktur vor Ort heutzutage in großer Anzahl und auch zum Teil zu günstigen Preisen zu erwerben. Wenn Sie sich für einen der Flüge nach Dubai interessieren, sollten Sie unbedingt die Preise der verschiedenen Airlines miteinander vergleichen. Zahlreiche günstige Airlines bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Flug zu buchen. Hierzu gehören etwa Air Baltic, Air Berlin, Condor und Norwegian Air. Sie alle bieten Flüge bereits für unter 200 Euro an.

Samstags und unter Woche reisen Sie günstiger

Natürlich können Sie auch über andere, teilweise renommiertere Airlines Ihren Flug nach Dubai buchen. Hierzu gehört allen voran Emirates, eine Airline, die mit ihrem Service auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Allerdings sind die Flüge auch etwas kostspieliger. Unter der Woche fliegen Sie grundsätzlich günstiger nach Dubai als am Freitag und Sonntag. Auch samstags kann man häufig mit etwas Glück günstige Flugverbindungen finden. Ausnahmen stellen Flüge im Rahmen von Pauschalreisen dar. Montags sollten Sie aufgrund der vielen Geschäftsreisenden, die meist am Wochenbeginn nach Dubai fliegen, allerdings versuchen, Flugverbindungen zu meiden. Von Dienstag bis Donnerstag haben Sie die beste Möglichkeit, um an günstige Angebote für Flüge nach Dubai zu gelangen.

Vor allem die großen Flughäfen bieten günstige Flugverbindungen an

Zu den Abflughäfen, von denen die Flüge nach Dubai besonders günstig angeboten werden, gehören Frankfurt am Main International, Berlin Tegel und München, die allesamt von Condor bzw. Air Baltic durchgeführt werden. Die Preisspanne bei diesen Flugverbindungen liegt zwischen 130 und 200 Euro. Flüge für über 200 Euro können Sie jedoch auch von anderen Airports aus in Anspruch nehmen. Hierzu gehören etwa Friedrichshafen, Münster, Düsseldorf, Bremen und Hamburg.

Eine Frühbuchung ist vor allem für Individualurlauber sehr wichtig

Es ist für Sie ratsam, ihren Flug möglichst früh zu buchen, falls sie eine individuelle Reise nach Costa Rica planen. Denn die Kapazitäten sind häufig sehr knapp, was am Boom, der in dem Land seit längerer Zeit Einkehr hält, zurückzuführen ist. Zwar gibt es durch die Stand-By-Tickets für Sie noch die Möglichkeit, auch einen günstigeren Flug zu erwerben, doch ist hierbei zu sagen, dass man nicht unbedingt davon ausgehen kann, auch wirklich noch einen Platz in einem Flieger zu finden, den man ursprünglich für die Reise nutzen möchte. Daher ist das Risiko, am Flughafen für ein paar Tage sitzen zu bleiben, nicht sehr gering.