Flüge nach New York

Nachdem die Wahl des Reiseziels entschieden ist, gilt es sich um die organisatorischen Dinge zu kümmern, zu denen neben den Besichtigungszielen vor allem auch die Wahl einer Unterkunft und eines Fluges gehören. Welche Fluggesellschaften sind besonders preiswert, wann ist die günstigste Zeit zu fliegen und zu buchen?

Erst der Flug, dann die Unterkunft!

Sinnvoll ist es, sich wenn möglich nicht durch eine vorzeitige Buchung der Unterkunft zu beschränken, sondern sich zuerst um einen Flug zu bemühen. Dies liegt darin begründet, dass die Flugpreise von Tag zu Tag starken Schwankungen unterliegen. Gerade bei Flügen nach New York, die sich preislich grob im Rahmen zwischen 350 und 800 Euro für die Economy-Class bewegen, liegt hier ein enormes Sparpotential.

Flexibilität spart Geld

Besonders praktisch für den Vergleich der Tagespreise ist die Seite Fluege.de, die es Ihnen ermöglicht, per Eingabe Ihres Zielflughafens aus einer Drei-Monate-Skala bequem die für sie günstigsten Abflugtermine zu finden. Von der Reisezeit her bevorzugen die meisten Touristen die Zeit zwischen Mai und Oktober, was sich auch bei den Flugpreisen bemerkbar macht. Wer jedoch flexibel plant und nicht auf ein fixes An- und Abreisedatum festgelegt ist, der kann auch im Hochsommer ein echtes Schnäppchen machen.

Wenn möglich früh buchen!

Besonders wichtig ist, es die amerikanischen Feiertage bei der Reiseplanung zu berücksichtigen: Der 4th of July, der amerikanische Nationalfeiertag, sollte ebenso wie Thanksgiving im Oktober bei der Flugplanung bedacht werden. Wenn Sie diese Termine vermeiden, sparen Sie sich nicht nur viel Geld, sondern auch viel Zeit und Ärger durch den Feiertagsandrang. Generell empfehlenswert ist es, möglichst frühzeitig mit der Reiseplanung zu beginnen: Wer etwa ein halbes Jahr vor der Reise schon den passenden Flug bucht, dem bieten sich ebenfalls beträchtliche Sparmöglichkeiten.

Nicht auf eine Airline festlegen!

Sofern Sie nicht an einem Bonusprogramm teilnehmen, macht es wenig Sinn, sich im Vorhinein auf eine Airline festzulegen. New York wird nicht nur von den großen amerikanischen Fluggesellschaften angeflogen, sondern auch von Singapore Airlines, British Airways und vielen anderen. Oftmals lässt sich auch durch unterschiedliche Fluggesellschaften bei Hin- und Rückflug Geld sparen, weswegen auch die Buchung über eine unabhängige Flugsuchmaschine und nicht direkt über eine Airline geschehen sollte.

Mit diesen einfachen Tipps, sollte nicht nur ihr Aufenthalt in, sondern auch ihr Flug nach New York ein voller Erfolg werden. Bonne voyage!