Flüge nach Orlando

Orlando, eine Stadt im US-Bundesstaat Florida gilt mit 45,3 Millionen Besuchern als die Touristen Hauptstadt der USA. Nach Orlando werden zahlreiche Flüge, Angebote und Fly & Drive Konditionen angeboten. Hier finden Sie die Besten der Besten:

Orlando verfügt über zwei Flughäfen. Orlando International Airport, MCO, ist der größere der beiden Flughäfen. Er liegt etwa 12 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Mit einem Passagieraufkommen von etwa 34,8 Millionen gehört er zu den wichtigsten in dem Bundesstaat. Der kleinere Flughafen Orlando Sanford liegt etwa 43 Kilometer von der Stadt entfernt. Der Flughafen wird zum größten Teil vom inneramerikanischen Flugverkehr angeflogen.

Non-Stop Flüge

Lufthansa bietet als einzige Airline eine Non-Stop Verbindung von Frankfurt am Main nach Orlando MCO an. Ab 599,-EUR ist der Abflug der Fluggesellschaft fünfmal die Woche um 14.05 Uhr – Ankunft in Orlando Ortszeit 18.30 Uhr. Rückflug von Orlando nach Frankfurt am Main um 20.25 Uhr – Ankunft 11.20 Uhr am darauf folgenden Tag. Flugzeit beträgt etwa 9 bis 10 Stunden und ist absolut stressfrei.

Billigairlines

Wenn Sie mit Billigairlines wie Air Berlin fliegen möchten beträgt die Reisedauer je nach Buchungsdatum sehr lange. Mit zwei Zwischenstopps und einer gesamten Flugzeit von 39:10 Stunden bei einem Preisangebot von 541,-EUR landet man schließlich in der Stadt.

Amerikanische Fluggesellschaften

Delta Air Lines ist eine der preisgünstigen Fluglinien nach Orlando. Ab 493,-EUR, einem Zwischenstopp in Detroit oder New York und einer gesamten Flugdauer von 18:44 (Umsteigen in Detroit) und 13:31 (Umsteigen in New York) können Sie mit der preisgünstigsten Airline fliegen. Abflugzeiten sind am Morgen ab 09.30 Uhr. Auch die US Fluglinie US Airways gehört zu den preislich günstigsten Airlines. Allerdings gibt es auch hier Zwischenstopps. Preise sind ab 501,-EUR und einem Zwischenstopp in Philadelphia beträgt die gesamte Flugdauer ab 13:28 Stunden. Abflugzeit in Deutschland ist meistens vormittags ab 11:00 Uhr. Die Abflugzeiten variieren je nach Fluggesellschaft. Tipp: Oft kooperieren Amerikanische Airlines mit Mietwagenpartnern oder Hotelketten (günstige Konditionen).

Fazit

In der Regel gilt: Buchen Sie frühzeitig ermöglicht es Ihnen ein günstiges Angebot und hin und wieder sogar ein Schnäppchen. Amerikanische Airlines bieten die günstigsten Konditionen. Abzuwägen ist, ob es sich rentiert einen günstigen Flug mit zwei Zwischenstopps und dadurch einen hohen Zeitverlust und anstrengende Reisedauer in Anspruch zu nehmen. Oftmals kommt man mit einem Non-Stop Flug günstiger weg, wie mit einer 39 Stunden Reise – doch das sollte jeder für sich selbst entscheiden. ACHTUNG: Saisonelle Angebote können variieren – in der Nebensaison kann Orlando attraktiv und sehr günstig sein.